Lucherberger See 1200x400

Rekultivierung hautnah erfahren – Mit dem Fahrrad durch die Indeaue

Das „Indeland“ – nie gehört? Dabei gibt es auch hier, jenseits der klassischen Outdoor-Regionen wie der Eifel, jede Menge zu entdecken. Die Region rund um den Tagebau Inden im Dreieck Düren – Jülich – Eschweiler ist eine spannende Landschaft im Wandel. So hat der namensgebende Fluss, das Eifelflüsschen Inde, im Bereich des Tagebaus ein komplett neues Gesicht bekommen.

Auf der Radtour entlang der Indeaue treffen wir auf das faszinierende Ergebnis der Wiedererweckung einer natürlichen Flusslandschaft: Wo vorher das Wasser der Inde auf 5 km kanalisiert in Richtung Rur floss, zieht der Fluss nun majestätisch und gelassen seine ausgedehnten Schleifen durch die Bördelandschaft. Am Braunkohle-Tagebau spalten sich oft die Geister –  die gelungene Renaturierung und Neubelebung der Inde wird viele in ihren Bann ziehen. Die Radtour wird zudem ergänzt durch spektakuläre Tagebaueinblicke und idyllische Passagen entlang der Rur. Und als I-Tüpfelchen wartet der Indemann am Ende der Tour auf uns – der Blick von dort oben über die Tagebaulandschaft ist einmalig. Wer mag, kann die Tour im Abendlicht bei einem Kaltgetränk auf der Terrasse des Indemann 1 sanft ausklingen lassen.

Tourhighlights:

  • Die Indeaue: Lassen Sie sich von einem wiederbelebten Naturidyll überraschen.
  • Die Gedächtniskapelle in Neu-Lohn: Machen Sie eine Zeitreise in die Geschichte vor dem Tagebau.
  • Die Mäanderbrücke: Lassen Sie sich von der Kraft des Flusses beeindrucken.
  • Die Tagebaueinblicke: Erfahren Sie die Dimensionen des Bergbaus von allen Seiten.
  • Die Rurauen: Tauchen Sie ein in ein grünes Flussparadies.
  • Der Lucherberger See: Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit.
  • Das großartige Panorama vom Indemann: Lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen.

Details zur Tour (PDF)

Datum: 29.07.2018, 11:00 Uhr, Dauer 5:00 h (ca. 30 km), Schwierigkeitsgrad einfach, Teilnehmerzahl max. 15 Personen

Preise: Erwachsene 9.00 €, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 6,00 €

Treffpunkt: Indemann auf der Goltsteinkuppe (Adresse: Indemann 1, 52459 Inden), am Eingang zum Indemann (Parkplätze ausreichend vorhanden)

Kontaktformular      ACHTUNG: Die Tour am Sonntag ist abgesagt!!!!!

Anmeldung/Kontakt: Kontakt: Michael Schulze, mobil: 0176 – 27095793, info@weggefaehrte.com oder mischumue@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *