Von Eifelblick zu Eifelblick – Eine Panoramatour zwischen Urft und Nettersheim

Die Nordeifel bietet immer wieder schöne Fernblicke und Panoramaaussichten. Um diese grandiosen Landschaftspanoramen in vollem Umfang genießen zu können, wurden die Eifelblicke eingerichtet – bewusst inszenierte Orte, von denen sich ein spezieller Weitblick in die schöne Eifellandschaft bietet. Auf der Tour von Urft nach Nettersheim erklimmen wir zwei dieser Eifelblicke. Daneben gibt es auf der Tour noch einige weitere Stellen, an denen der Blick in die Ferne schweift. Auf Abschnitten des Eifelsteigs und des Eifeler Quellenpfades erwandern wir die Vielfalt der Nordeifel. Auf unserem Weg treffen wir auf mächtige Klöster, idyllische Bachtäler, pittoreske Eifeldörfer und römische Heiligtümer.

Von Urft aus geht es über das Kloster Steinfeld und das wild-romantische Gillesbachtal nach Marmagen. Schon zu Römerzeiten herrschte hier reges Dorfleben und im 19. Jahrhundert machte sich von diesem kleinen Örtchen ein Eifeler auf nach Paris und hinterließ dort ein weltbekanntes Gebäude… Entlang des verwunschenen Schleifbachs laufen wir in Richtung Nettersheim. Bevor wir in dem lebhaften Eifelörtchen ankommen, zieht uns die Görresburg in ihren Bann – man versteht sehr gut, warum die Römer hier ein Heiligtum errichteten: Der Ort hat etwas Magisches. Am Ortseingang nach Nettersheim erwartet uns dann die „Taverne“ mit einer gemütlichen Einkehr. Und zum Abschluss wartet dann noch ein Eifelblick auf uns: Der Aufstieg auf den Enzenberg lohnt sich, liegt einem doch ganz Nettersheim zu Füßen…

Tourhighlights:

  • Kloster Steinfeld – Wandeln Sie durch die beeindruckende Klosteranlage und werfen Sie einen Blick in die Eifelbasilika
  • Gillesbachtal – Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit dieses Bachtals
  • Eifelblick Mühlenberg – Schweifen Sie in die Ferne und winken Sie noch einmal dem Kloster Steinfeld zu
  • Marmagen – Begeben Sie sich auf die Spuren von Gustave Eiffel
  • Görresburg – Tanken Sie Kraft und Energie an diesem besonderen Ort
  • Nettersheim – Erleben Sie die entspannte Atmosphäre dieses quirligen Eifelorts

Details zur Tour (PDF)

Datum 24.03.2019, 10:45 Uhr, Dauer 4.45 h (ca. 15 km, 367 Höhenmeter), Schwierigkeitsgrad mittel

Treffpunkt: Bahnhof Urft, Bahnsteig Richtung Blankenheim/Trier, Urfttalstr. 1, 53925 Kall-Urft (Parkplätze in der Umgebung des Bahnhofes vorhanden). Es besteht auch die Möglichkeit am Zielbahnhof in Nettersheim zu parken (Dort gibt es mehr Parkplätze direkt am Bahnhof).

Anmeldung / Kontakt / Teilnahmekosten: Frosch Sportreisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.