Die Haan-Umrundung – eine Wandertour rund um die Gartenstadt im Neanderland

Die Bachtäler und Heidelandschaften rund um die Gartenstadt Haan können im Vergleich zum benachbarten Neandertal noch als Geheimtipp gelten. Wie ein grüner Ring zieht sich dieses Landschaftsband um die Stadt im Niederbergischen. Vielfältige und spannende Natur unmittelbar vor der Haustür – wer hat das schon? Ein Grund mehr sich mal genauer im grünen Vorgarten der Gartenstadt umzusehen. Im Rahmen der neanderland Wanderwoche 2019 bietet die „Haan-Umrundung“ die Gelegenheit dazu.

Aus Teilabschnitten des neanderlandSTEIGS und der neanderland Erlebnischleifen sowie lokaler Wanderwege ist eine vielfältige Rundtour entstanden. Ausgangspunkt der Tour ist die Heidberger Mühle im Ittertal. Sanft ansteigend folgen wir dem schönen Haaner Bachtal auf die Nordseite der Gartenstadt. Dort erwartet uns mit dem Hühnerbachtal ein besonderes Highlight der Haan-Umrundung: Das idyllische mit Buchen bestandene Bachtal besticht durch eine besondere Atmosphäre – in seinem westlichen Abschnitt trumpft es mit dem gleichnamigen Naturschutzgebiet ganz groß auf. Und weiter geht es mit den wie an einer Perlenschnur aufgereihten Landschaftserlebnissen auf dieser Tour: Die offenen Heidelandschaften Spörkelnbruch und Kesselsweier bestechen durch ihre Weite und den freien Blick. Mit Jaberg und Sandberg werden die höchsten Erhebungen der Tour erklommen. Vom dünengleichen Sandberg reicht der Blick bis nach Düsseldorf. Zum Abschluss tauchen wir in das verwunschene Ittertal im Süden der Stadt ein. Auf wunderbaren Waldwegen passieren wir das Schloss Caspersbroich, den Schaafenkotten und die Breidenmühle – bergischer geht es kaum. Ein kulinarischer Genuss erwartet uns dann an unserem Ziel Heidberger Mühle: Bei einem regionalen Häppchenbuffet können wir auf der Sonnenterrasse die Tour Revue passieren lassen.

Tourhighlights:

  • Haaner Bachtal: Erleben Sie das Flair der Gartenstadt
  • Hühnerbachtal: Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre einfangen
  • Spörkelnbruch: Lauschen Sie den Geschichten zur historischen Landnutzung
  • Kesselsweier: Genießen Sie den Blick ins Weite
  • Sandberg: Werfen Sie einen Blick auf die ferne Landeshauptstadt
  • Ittertal: Tauchen Sie ein in die Magie eines bergischen Tals
  • Schaafenkotten / Schloss Caspersbroich: Staunen Sie über die Abgeschiedenheit inmitten dichter Besiedlung
  • Heidberger Mühle: Kehren Sie typisch bergisch ein

Details zur Tour (PDF)

Datum 12.05.2019 10:30 Uhr, Dauer 5:15 h  (ca. 17 km, 113 Höhenmeter)

Treffpunkt: Heidberger Mühle (Adresse: Walder Str. 50, 42781 Haan), Parkmöglichkeiten vor Ort vorhanden

Preis: Erwachsene 12,00 €, Kinder bis 12 Jahre 8,00 €

Anmeldeformular

Die Haan-Umrundung ist eine Veranstaltung im Rahmen der neanderland Wanderwoche 2019 und wurde mit Unterstützung der Stadt Haan konzipiert.

Kontakt: Michael Schulze, mobil: 0176 – 27095793, oder info@weggefaehrte.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.