Von Wäldern und Schlössern – eine Wanderung auf dem Kölnpfad rund um Bensberg

Der Kölnpfad ist ja kein unbekannter mehr – auf 158 Kilometern läuft er einmal um die rheinische Metropole herum. Die Königsetappe verläuft von Thielenbruch nach Bensberg – eindeutig die abwechslungsreichste Tour mit den meisten Highlights. Die Strecke durchquert auf Teilstücken des Kölnpfads stille Waldpassagen und verträumte Weiher, passiert beeindruckende Schlösser, eine Milchtankstelle, geheimnisvolle Waldfriedhöfe und alte Erzgruben. Und der abschließende Blick von Schloß Bensberg auf die Kölner Bucht und den Dom lässt sämtliche Wanderherzen höher schlagen.

Vom Startpunkt in Frankenforst aus geht es vorbei an der Saaler Mühle in Richtung der Grube Cox. Dieses versteckte kleine Naturjuwel ist ein wirklich überraschendes Landschaftserlebnis. Ein verträumtes Idyll inmitten eines dicht bebauten städtischen Gebietes. Durch schöne Hochwaldpassagen ist bald Schloss Lerbach mit seiner einer besonderen Parkanlage erreicht. Die ein oder andere Bank lädt zum kurzen herrschaftlichen Verweilen ein, bevor es dann vorbei an der Oberlerbacher Milchtankstelle über Kaltenbroich zunächst hinauf auf die Höhe und dann in die waldigen Weiten der Hardt geht. Nach einem Zwischenstopp an den Erzgruben ist bald das Naturfreundehaus Hardt erreicht. Frisch gestärkt mit Kaffee und Kuchen nehmen wir das Tourenfinale in Angriff: Der Weg führt uns nun tief hinein in die Hardt. Wie aus dem Nichts tauchen hier dann der österreichische und der französische Friedhof auf – Zeugnisse einer bewegten militärischen Vergangenheit. Durch das Milchborntal steigen wir zum Grand Finale auf , dem Schloss Bensberg. Der Blick von hier oben geht weit in die Kölner Bucht – ein erhabenes und majestätisches Gefühl. Auf dem Weg Richtung Stadtbahnhaltestelle passieren wir den alten historischen Kern von Bensberg inklusive dem „Affenfelsen“ und dem Gasthaus Wermelskirchen, wo noch eine abschließende Einkehr lockt…

Tourhighlights:

  • Grube Cox – Erkunden Sie eine geheimnisvolle Welt
  • Schloss Lerbach – Streifen Sie durch den schönen Schlosspark
  • Oberlerbach – Tanken Sie frische Milch
  • Die Hardt (& Grube Blücher) – Entdecken Sie alte Erzgruben, tauchen Sie in die Waldweite ein
  • Schloss Bensberg – Fühlen Sie sich wie Jan Wellem nach der Jagd

Details zur Tour (PDF)

Datum 16.11.2019, 13:00 Uhr, Dauer 3.45 h (ca. 11 km, 277 Höhenmeter), Schwierigkeitsgrad einfach bis mittel: Kondition **, Technik *

Treffpunkt: KVB-Haltestelle Frankenforst, (Haltestelle der Linie 1, Anreise vom Neumarkt in ca. 25 Minuten). Adresse für das Navi: Parkstraße 20, 51427 Bergisch Gladbach.

Kosten: 8,00 €

Anmeldung und Kontakt: Michael Schulze, Email: info@weggefaehrte.com, mobil: 0176 – 27095793

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.