Bergwerksweiher und Römerkanal – Auf dem EifelBahnSteig zwischen Mechernich und Scheven

Die Eifel ist mir durch viele private und dienstliche Besuche vertraut und liegt mir daher besonders am Herzen. Der EifelBahnSteig von Natur Aktiv Erleben ist ein Weg, der die Schönheit und Vielfalt der Mittelgebirgsregion besonders gut zeigt und zudem das Streckenwandern erleichtert, da Start- und Zielpunkt einer Etappe grundsätzlich an einem Bahnhof der Eifelbahn liegen. […]

Lesen Sie weiter


Zwischen Waldwildnis und Tagebau – eine Wandertour durch die Indeland-Eifel bei Langerwehe

Das Indeland, die vom Braunkohleabbau geprägte Landschaft im Dreieck zwischen Düren, Jülich und Eschweiler, überrascht mit einer ganz unbekannten, aber sehr schönen Seite der Eifel. Das Eifelvorland – also der Landstrich, wo die Bördelandschaft in den Hürtgenwald übergeht – bietet so manches Unerwartetes und Überraschendes: Landschaftsparks, Klöster, Burgen und Wasserschlösser… Und dazu eine landschaftliche Vielfalt […]

Lesen Sie weiter


Die „Feldkapellentour“ – Eine winterlich-stille Wanderung aus dem Erfttal zur Kapelle von Peter Zumthor

Diese Tour verbindet das betriebsame Tal der Erft zwischen Kreuzweingarten und Arloff mit den weiten Höhen um Wachendorf und Antweiler. Gerade im Winter ist die Tour durch die schneebedeckten Felder besonders schön. Zentraler Fixpunkt der Tour ist die spektakuläre Bruder-Klaus-Kapelle des bekannten Schweizer Architekten Peter Zumthor. Aber auch Wachendorf mit seinem pittoresken Schloss und die […]

Lesen Sie weiter