Im Land des Wasserquintetts – Auf dem Heimatweg rund um Wipperfürth

Eine Tour in das Herz des Oberbergischen Landes – das ist der Heimatweg in Wipperfürth. Begleitet von den Strophen des Bergischen Heimatweges führt dieser Weg auf 11 km zu den Eigenarten und Besonderheiten der Wasserquintett-Landschaft rund um Wipperfürth. Die älteste Stadt des Bergischen Landes mit ihrem historischen Ortskern ist auf jeden Fall einen Blick wert. In den Ohler Wiesen queren wir auf Trittsteinen die Wupper (aber keine Sorge, auf der anderen Seite wartet nicht das Jenseits…;-)) und stehen ein gutes Wegestück weiter staunend vor der gewaltigen Staumauer der Neyetalsperre. Dort erwartet uns außerdem ein überraschendes akustisches Ereignis… Über schöne Waldwege durch das beschauliche Tal der Neye führt uns der Heimatweg schlussendlich wieder auf die Höhe um Großblumberg. Die Weite des Oberbergischen Landes öffnet sich vor uns zu allen Seiten hin. Das abschließende i-Tüpfelchen ist dann die Einkehr im typisch bergischen Gasthaus zur Neyetalsperre.

Tourhighlights:

  • Wipperfürth – Folgen Sie historischen Spuren in der Hansestadt
  • Ohler Wiesen – Hüpfen Sie auf Trittsteinen über die Wupper
  • Basisstation Wasserquintett – Erfahren Sie Wissenswertes zum oberbergischen Wasserwelt
  • Neyetalsperre – Staunen Sie über die gewaltige Staumauer
  • Tal der Neye – Lassen Sie die Seele auf waldigen Wegen baumeln
  • Gasthaus zur Neyetalsperre – Genießen Sie den Wanderausklang unter Kastanienbäumen

Details zur Tour (PDF)

Datum: 01.05.2019, 12:00 Uhr, Dauer 3:30 h (ca. 11 km, 148 Höhenmeter)

Treffpunkt: Wipperfürth, Großblumberg, Wanderparkplatz (Adresse für Navi: Großblumberg 3, 51688 Wipperfürth). Parkplätze ausreichend vorhanden.

Preis: Erwachsene 8,00 €, Jugendliche bis 17 Jahre 5,00 €

Anmeldeformular

Kontakt: Michael Schulze, mobil: 0176 – 27095793, Email: info@weggefaehrte.com

Die Tour findet in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Oberberg statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.