Oberbergische Waldgeschichten – Eine Wandertour auf dem Waldmythenweg

Eine Waldwanderung ist ja immer auch eine kleine Reise ins Unbekannte und Undurchdringliche, ein Wald strahlt eine Anmutung voller Geheimnisse und Abenteuer aus. Der Mythos Wald – mit diesem Blickwinkel begeben wir uns auf die schöne Strecke des Waldmythenwegs bei Waldbröl: Lugt da hinten etwa eine Zwergengestalt hinter der Eiche hervor? Hören wir da gerade […]

Lesen Sie weiter


Ab in den Park – Eine urbane Radtour durch das Kölner Stadtgrün (Teil 1: Der Norden)

Ein erholsamer Tag inmitten der rheinischen Metropole – kann es gar nicht geben, sagen Sie? Weit gefehlt: Abseits des städtischen Trubels um Dom, Hohe Straße und den Ringen führt uns diese Tour auf eine Entdeckungsreise in das grüne Köln. Auf dem Fahrrad fahren wir durch die Parkanlagen im Norden der Stadt und machen dabei auch […]

Lesen Sie weiter


Im Drachenfelser Ländchen – Auf den Spuren erloschener Vulkane

Im Schatten des bekannten und beliebten Siebengebirge auf der rechtsrheinischen Seite liegt das Drachenfelser Ländchen links des Rheins. Ein wunderbares Fleckchen Erde, das immer etwas unter dem Freizeitradar läuft. Dabei gibt es auch hier jede Menge zu entdecken. Auch auf der linksrheinischen Seite waren die Vulkane aktiv und Spuren davon kann man heute noch auf […]

Lesen Sie weiter


Himmelhoch hinaus – Eine Erlebniswanderung über die Sophienhöhe

Wie der Ayers Rock bzw. der Uluru in der australischen Wüste erhebt sich die Sophienhöhe über die Bördelandschaft und den Tagebau Hambach. Wenn auch der Vergleich mit dem heiligen Berg der Aborigines zugegebenermaßen etwas etwas hinkt, so ist es doch erstaunlich, mit welcher Erhabenheit und majestätischer Ausstrahlung diese größte aller Braunkohletagebau-Abraumhalden in die Umgebung wirkt. […]

Lesen Sie weiter


Der Bergische Mühlenweg – Wandern am rauschenden Bach

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst… Dieses althergebrachte Sprichwort wird auf dem Bergischen Mühlenweg lebendig. Die Bergische Mühlengeschichte liefert viele Anekdoten und Erzählungen rund um das Thema Wasser, das das Bergische Land nachhaltig beeinflusst hat. Bäche und kleine Flüsse haben diese sanft-hügelige und weite Landschaft geprägt und sind noch heute bestimmendes Element. Mühlen in vielfältigster Form […]

Lesen Sie weiter


Der Siebengebirgs-Achter – Auf Tour durch das Herzland der sieben Berge

Das Siebengebirge – ein Klassiker unter den Landschaften des Rheinlandes und eine wunderschöne Region mit einem der  ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands. Auf kleinstem Raum gibt es hier die unterschiedlichsten Landschaftstypen zu erleben. Die von Vulkanen geschaffene „Gebirgslandschaft“ begeistert mit prächtigen Wäldern, stillen Bachtälern, beeindruckenden Aussichten und pittoresken Waldwiesen. Die für das deutsche Mittelgebirge spektakulären Berggipfel sind […]

Lesen Sie weiter


Siegtal-Bachpassage – Eine Wanderung zwischen Mittelalter und Moderne

Das Siegtal in unmittelbarer Nähe der Großstädte Köln und Bonn ist eine außergewöhnlich schöne Flusslandschaft und bietet Natur pur abseits des städtischen Trubel entlang des Rheins. Flussauen, tief eingeschnittene Bachtäler und weite Hochflächen mit großartiger Fernsicht wechseln einander ab. Wir orientieren uns am Erlebnisweg Dreitälerweg, der uns auf naturnahen und attraktiven Wegen durch die schöne […]

Lesen Sie weiter


Heimbacher Rurseerunde – Wasser, Wald und Weihnachtsmarkt

Der Nationalpark Eifel wirbt ja bekanntermaßen mit dem Slogan Wald, Wasser, Wildnis. Auch wenn wir auf dieser Tour den Nationalpark nur kurz streifen, gibt es unterwegs reichlich Wald, viel Wasser und einiges an Wildnis. Und außerdem auch noch einen Weihnachtsmarkt als i-Tüpfelchen! Die Gegend um Heimbach ist Rureifel par excellence: Der Rursee und das Staubecken […]

Lesen Sie weiter


Der Ahraufstieg – 2-Ufer-Wanderung an der Mittelahr

Eine der spektakulärsten rheinischen Landschaften ist das Ahrtal zwischen Kreuzberg und Walporzheim: Die Mittelahr bietet einen traumhaften Mix aus Weinbergen in Steillagen, wild-romantischen Waldlandschaften und großartigen Aussichtspunkten. Diese Landschaft hat auch die Flut von 2021 überstanden, anders als die Orte direkt am Fluss. Natürlich ist das Tal immer noch gezeichnet, aber auch in den Ortschaften […]

Lesen Sie weiter


Der Burgholztrail – Waldwildnis in Wuppertal

Schon mal etwas von der Japanischen Sicheltanne gehört? Oder von der Papierbirke? Im Arboretum Burgholz in Wuppertal hoch oben über der Wupper kann man diese besonderen Bäume neben vielen weiteren exotischen Arten kennenlernen. Burgholz ist eines der spannendsten Forstreviere im Bergischen Land. Aus ursprünglichen forstlichen Versuchsanbauten hat sich hier eine einmalige exotische Waldlandschaft entwickelt, in […]

Lesen Sie weiter